Garten-Blog

Ein Foto von einem weissen Falter (ein Kohlweissling) vor einem blühenden Beet im Garten.

September – ganz schön was los im himmelbeet!

Den Spätsommer genießen. Die Wehmut an die vergangenen Monate steigt langsam hoch und gleichzeitig spüren wir die Vorfreude auf den klaren Herbst und die gemütliche Jahreszeit. Im September nehmen wir nochmal richtig Fahrt auf: ein Inklusives Festival, Gartenkino und Workshops – hier findet ihr alle Veranstaltungen und Angebote in der Übersicht.

Ziemlich beste Nachbarn

Das gerade im oekom Verlag erschienene Buch der beiden Autor*innen & Mitgründer*innen von nebenan.de, Ina Brunk und Michael Vollman, widmet eine Doppelseite dem himmelbeet. Wir freuen uns sehr, sind ein bisschen stolz und sagen vielen Dank!

Was ein Sommer! Was ein Fest!

Das war das Sommerfest in diesem Jahr, schön war es mit euch Allen!
Ein großes Dankeschön an ...
... Liv Harper, Deeryona, Unter Druck – Kultur von der Straße e.V., Deeryona, Burkhard Bering, The Suns of Shine & Narud e.V.
... die Technik-betreuuenden
... das Ofen-, Café- & Gartenteam
... Alle die geholfen & unterstützt haben

Ein Foto vom Eingangsbereich des Gartens, Blick auf Tor und Infowand.

Praktikumsplatz frei!

Ab sofort bis Ende Oktober/Mitte November 2018 haben wir eine Praktikumsstelle zu vergeben. Themenschwerpunkte sind die Bewirtschaftung der Beete, Veranstaltungen im Garten und die Kommunikation mit Besucher*innen und der Gemeinschaft der Pächter*innen.




Nahaufnahme von einer Aubergine in einem Beet im himmelbeet. Die Aubergine ist rundlich und reif zum ernten.

Was ein Sommer!

Diesen Sommer werden wir so schnell sicher nicht mehr vergessen! Hitze ohne Ende und noch immer kaum Regen in Sicht. Das bedeutet auch wässern ohne Ende – danke an das Gartenteam, das wacker durchhält und Allen, die uns aktuell und in der letzten Zeit beim dabei unterstützt haben!

Ein Foto von jungen Baumblättern vor einem blauen Himmel

Tuml macht Inklusiven Baumsalat im himmelbeet

Am vergangenen Samstag gab es im himmelbeet Baumsalat aus den nahen Rehbergen zu kosten. Mit Fahrrädern und Rikschas hat sich die Tuml-Gruppe auf die Suche nach der essbaren Stadt gemacht. Es sollte Rehberger Baumsalat geben und dazu Wildkräuterpolenta mit Wildkräutern aus weddinger Parkanlagen.

Preisträger bei „Lieblingsfarbe bunt – integrative Gärten gesucht“

Die Weddinger Kräuternarren haben bei der Preisverleihung „Lieblingsfarbe bunt – integrative Gärten gesucht“ der Grünen Liga Berlin den ersten Platz in der Kategorie Freizeiteinrichtung belegt! Eine schöne Anerkennung für die 20 Teilnehmer*innen des gemeinsamen Projektes der Familienentlastenden Dienste der Lebenshilfe gGmbH und des himmelbeets.

Bericht: Green Urban Labs – Ortsbegehung im himmelbeet am 26.10.

Am 26.10. fand der erste Ortstermin seit der Bewilligung des Projekts im Sommer diesen Jahres statt. Teilgenommen haben das Bezirksamt, vertreten durch den Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel und Sabine Fechner, die von nun an das Modellvorhaben betreuen wird; ebenso wie die wissenschaftliche Projektbegleitung des Modellvorhabens.

Käthes Garten gewinnt den Jurypreis | Social Design Award 2017

Zum vierten Mal vergab Spiegel Online diesen Montag in Hamburg den Social Design Awards an Projekte, die durch ihr Handeln öffentliche Grünflächen in Stadtoasen für Anwohner*innen verwandeln. 150 Initiativen haben ihre laufenden Projekte und Projektideen in diesem Jahr engesendet, zehn Projekte kamen in die engere Auswahl.

Kundgebung am Samstag (18.11.) vor dem Rathaus Neukölln & Radiobeitrag!

Diesen Samstag, 18.11. gibt es eine Kundgebung am Rathaus Neukölln. Und das himmelbeet ist mit dabei! Wir unterstützen das Netzwerk Urbane Gärten und wollen eine breite Diskussion über den Erhalt grüner & sozialer Freiräume.

ES GEHT WEITER. Das erste Treffen war mit einer Teilnehmerschaft von mehr als achtzig Menschen ein äußerst gelungener Start. Wir haben uns kennengelernt und vernetzt. Viele wichtige Themen wurden besprochen und Ergebnisse produziert. Der Anfang für eine lebendige Netzwerkarbeit ist gemacht! EINE BEWEGUNG. GERADE JETZT. Während in Bonn über das Klima und in Brüssel um […]

himmelbeet Ale jetzt auch in der Basalt Bar

Vor einigen Wochen hat Florian das erste himmelbeet Bier bei Flessa Bräu gebraut. Vielleicht habt ihr unser schlankes, helles Ale schon in unserem Café getestet und wollt es auch im Winter nicht missen. Deshalb gibt es das Eumel Braeu mit bitterer, fruchtiger Hopfennote ab sofort auch in der Basalt Bar in der Utrechter Straße im Wedding. Guten Durst!

Letzter Backtag für diese Saison

Morgen heißt es noch einmal ran an den Ofen! Unser letzter gemeinsamer Backtag für diese Saison. Wir freuen uns auf gemeinsames Kneten, Schnibbeln und natürlich Essen. Bringt Zutaten für Pizza oder Brot mit, der Ofen ist ab 17:30 Uhr bereit für Leckereien.

Vernissage & Gespräche zur „Nutzung öffentlicher Flächen“

Wir möchten mit Euch reden und laden ein zu Gesprächen: – Was bedeutet für Euch Nutzung öffentlichen Raumes? – Wie können Orte in einer Stadt geschaffen werden, die Raum für alle beteiligten Akteure und Nachbar*innen bieten? – Welche Konflikte und Herausforderungen bestehen? – Wie können wir eine gemeinsame Stadt schaffen?