Mitmachen

Das himmelbeet ist ein offener Ort der Alle zum mitmachen einlädt. Es gibt viele Optionen dabei zu sein.

Im Garten gibt es rund 170 Pachtbeete, die von Menschen aus der Nachbarschaft begärtnert werden. Da es meist mehr Interessierte als freie Beete gibt, werden die Beete verlost. Ein Beet kostet sechzig Euro pro Saison. Gärtnerisches Vorwissen ist nicht nötig, wir unterstützen durch die wöchentliche Sprechstunde für Pächter*innen und Themenworkshops. Wenn ihr euch für ein Pachtbeet interessiert schreibt eine E-Mail oder fragt im Garten nach.

Im Garten sind jeden Tag viele Dinge zu erledigen. Das sind vor allem Aufgaben rund um die Gemeinschaftsbeete und die Pflege und Instandhaltung der gesamten Fläche. Jeden Mittwochnachmittag freuen wir uns über Freiwillige die uns dabei unterstützen. Kommt einfach vorbei, mehr Infos hier.

Oft brauchen wir in der Vorbereitung und Durchführung von großen Veranstaltungen oder bei Bauaktionen im Garten helfende Hände. Die Bedarfe kommunizieren wir im Garten und per E-Mail. Schreibt uns eine E-Mail oder sagt im Garten bescheid und wir tragen euch in die Helfer*innen-Liste ein.

Es gibt viele Angebote und Veranstaltungen im Garten. Die meisten sind kostenfrei bzw. gegen Spende nach Selbsteinschätzung. Hier findet ihr die Übersicht aller Veranstaltungen.

Ihr habt eine Projektidee, die zum himmelbeet passen könnte oder habt Lust in anderer Form Lust auf eine Zusammenarbeit. Wir sind offen für Kollaborationen!